Dr. Andreas Angerstorfer verstorben

Am 11. Juli 2012 ist Dr. Andreas Angerstorfer völlig überraschend verstorben. Wir alle empfinden darüber große Bestürzung und tiefes Bedauern.

Als weithin anerkannter Experte für deutsch-jüdische Geschichte hatte sich Dr. Angerstorfer bereit gefunden, im Rahmen unserer Tagung „Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung“ einen Vortrag zur jüdischen Aufklärung im 18. Jahrhundert zu übernehmen. Wir können seine Ausführungen nicht mehr verfolgen. Sein Name bleibt jedoch auf dem Programm stehen – als Reverenz an seine Kompetenz als Wissenschaftler und als Zeichen persönlichen Gedenkens!

Martin Dallmeier Bernhard Löffler Hermann Reidel

 

Zum Nachruf der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg: http://www.uni-regensburg.de/theologie/aktuelles/index.html#Angerstorfer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.